• IMG_2992.JPG
  • IMG_8490.JPG
  • IMG_1777.JPG
  • 150502_5493_by_Dobslaff_GER_Heubach_XCE_MuellerM.jpg
  • IMG_1779.JPG
  • 150621_22083_by_Dobslaff_GER_Saalhausen_NCh_XC_WE_WU_MuellerM.jpg
  • IMG_0884.JPG

06.04.2015

© Erik van den Boogert

 

Am Ostermontag stand das C2 Rennen in den Niederlanden auf dem Plan. Um 12.45 Uhr ging ich mit dem stark besetzten Damen Elite Feld auf die 7 kurvenreichen Runden.

Offiziell ausgeschriebenes Streckentraining war früh Morgens vor allen Wettkämpfen. Zu dieser Zeit konnte ich natürlich noch nicht vor Ort sein und somit musste ich die kurze Zeit vor dem Junioren Rennen nutzen, um mir die Strecke an zusehen. Alles konnte ich mir nicht mehr anschauen, denn dann schickte mich auch schon wieder eine UCI Kommissarin von der Strecke. Generell war die Strecke technisch nicht sehr anspruchsvoll und die ´Schlüsselstellen´ war ich schon einmal abgefahren, demnach war es halb so wild und ich schaute mir eben den fehlenden Teil in der ersten Runde an.

 

 

© Peter Feldhaus

 

Berge gab es nicht, für die Niederlanden aber auch nicht außergewöhnlich. Maximal gab es Hügel, welche man mit drei Kurbelumdrehungen überwunden hatte. Doch auch das ist ziemlich hart. Denn wenn es keine Berge gibt, so gibt es auch keine wirklichen Abfahrten. Es galt also immer durch zutreten, immer wieder aufs Neue aus den Kurven heraus neu antreten. Mein Streckenprofil ist es nicht, aber zum Training war es super und Spaß hat es auch gemacht.

Gewonnen hat Marianne Vos. Ich bin 13te in der Damen Elite Klasse geworden und wäre 4. in der U23 Klasse.